Willkommen

Wichtige Information: Liebe KundInnen und Interessenten, ab 2022 werde ich meine Tätigkeit als Therapeutin reduzieren.

Neukundenanfragen werde ich vorerst auf die Ställe beschränken, bei denen ich bereits Pferde betreue.

Blutegelbehandlungen können ab 28.1.2022 auf Grund einer Änderung des Tierarzneimittelgesetzes vorerst leider nicht mehr angeboten werden. Bitte wenden Sie sich dafür an Ihren behandelnden Tierarzt. Sie erhalten von diesem ein entsprechendes Rezept incl. Behandlungsanweisung. Ggf. dürfen Therapeuten in diesem Fall unterstützend tätig werden. Dies ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar geregelt.

Ich freue mich, dass Sie meine Seite besuchen ღ

Worum geht es bei der Dorn-Osteopathie-Therapie?

Die Basis der Dorntherapie am Pferd ist die jahrelange Erfahrung der Dornmethode beim Menschen. Übertragen auf die Anatomie des Pferdes handelt es sich um eine „sanfte“ manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbel- und Gelenkblockaden einfach, zuverlässig und „nachhaltig“ lösen lassen.

Die Korrektur von Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Einrichten aller Gelenke an den Gliedmaßen ist die Voraussetzung für den anhaltenden Erfolg der Dornmethode.   … mehr lesen